LAUBE LIEBE HOFFNUNG / FRANKFURT AM MAIN



„Hier schlägt das Herz eines jungen Quartiers. Die Laube verkörpert spürbar den Einzug des Lebens in ein neues Stück lebenswerte Stadt – noch vor seiner Vollendung.“

aurelis Real Estate GmbH & Co.KG, Quartiersentwickler und Bauherr Laube Liebe Hoffnung

 

Eine Laube für Frankfurt

Am einzig wahren Boulevard Frankfurts bietet das neue Europaviertel großzügige Weite und freie Gestaltungsmöglichkeiten inmitten der Stadt. Auf Basis dieser Positionierung entwickelte acre die Marke „blvd Mitte“ mit einem eigenständigen, starken Auftritt und dem Leitmotiv „Freiheit“. Der Mensch und das urbane Leben stehen stets im Mittelpunkt. Gleichzeitig entscheidet sich der Quartiersentwickler aurelis dazu, einen deutlichen Schritt weiter zu gehen und über Grünanlagen und die erfolgreiche Interimsnutzung handicap43 hinaus, nachhaltig in den Freizeitwert sowie in die Aufenthaltsqualität seines Quartiers zu investieren. 

 

Architektur

Bauherr aurelis beauftragte Franken Architekten mit dem Entwurf für einen multifunktionalen Pavillon im Europagarten. Franken Architekten entwickelte eine markante, raumbildende Gestalt, deren Geometrie sich aus einer kontinuierlichen skulpturalen Faltung ableitet, die sich über drei Gebäudeflügel spannt. Der erste Flügel beherbergt eine offene Küche (Esszimmer). Der zweite Flügel wird vom Bauherrn als Showroom mit Blick auf die noch zu vermarktenden Baufelder sowie als Gast- und Veranstaltungsraum genutzt (Wohnzimmer). Der dritte Flügel faltet sich in die Vertikale (Aussichtsturm). Er markiert den Haupteingang und macht den Pavillon zur Landmarke. Seine begehbare Plattform bietet einen spektakulären Blick auf das Quartier und die Skyline der Stadt. 

Das Highlight des Esszimmers ist die offene Küche. Sie steht als „Feuerstelle“ symbolisch für Wärme, Licht, Essen und Gemeinschaft. Die Küche bildet das Herz des Gebäudes und des ganzen Quartiers. Die Gebäudestruktur, eine Holzständerkonstruktion mit Lärchenholzfassade, spielt inszenatorisch mit der Interpretation einer modernen Gartenlaube. 

 

Marke, Interior Design und Angebot

Im Zusammenspiel von Architektur, Kommunikation und Genius Loci entwickelte acre das Nutzungskonzept, die Marke, den kommunikativen Auftritt sowie das Interior Design für das dreiflügelige Holzbauwerk mit Restaurant, Veranstaltungsraum, Terrasse, Balkon und 14 m hohem Aussichtsturm. Das Thema Laube und die Botschaft „offen für alle“ werden vom gesamten Angebot sowie gestalterisch aufgegriffen. Innen offenbart sich den Gästen ein heller Gastraum mit warmem, recyceltem Holz, alten Küchenlampen und liebevoll zusammengestelltem Gartenhaus- und Küchendekor. Serviert werden hausgemachte Gerichte mit saisonal verfügbaren Produkten und Kräutern vom eigenen Beet. Die frische Küche, nachhaltige Materialien, persönlicher Service, Angebote auch für Vegetarier und Veganer, Barrierefreiheit, das wahrhaftige Setting und Branding – all das sorgt in der Laube für bewussten Genuss und dafür, dass sich alle Gäste unmittelbar wohl und zu Hause fühlen. 

Im kommunikativen Auftritt setzt acre auf den individuellen Dialog mit dem Gast, dazu tragen liebevoll gestaltete Tools bei wie Speisekarten, die Brotphilosophie und Gutscheine. Online informiert die Website regelmäßig über neue Speisen oder Events. Auf Facebook wächst die Lauben-Fangemeinde stetig an, hier versorgt acre Freunde der Laube mit persönlichen Momenten, authentischen Bild- und Nachrichtenbeiträgen oder aktuellen Informationen.

 

Ein Ort mit Seele

Mit der Errichtung und dem dauerhaften Betrieb von Laube Liebe Hoffnung – einem multifunktionalen Holzhaus mit Restaurant, Veranstaltungsort, Showroom und Aussichtsturm – verschmelzen Architektur, Kommunikation und Genius Loci zu einem Identifikations- und Treffpunkt, der Nachbarn, Interessenten, Projektentwickler und Investoren nachhaltig begeistert und emotional an den Ort bindet. So wird die Lebensqualität des Quartiers schon jetzt erlebbar. 

Mit Laube Liebe Hoffnung haben Bauherr aurelis, Franken Architekten und acre einen identitätsstiftenden Treffpunkt ins Leben gerufen, der Menschen anlockt und sie emotional an das Europaviertel bindet. Der multifunktionale Pavillon unterstützt die Vermarktung der Baufelder und belebt das neue Quartier. Laube Liebe Hoffnung zeigt das verantwortliche Engagement des Entwicklers für die Aufenthaltsqualität und lebendige Vielfalt des Europaviertel West. Im Europaviertel werden bis 2020 etwa 40.000 Menschen wohnen und arbeiten.

www.laubeliebehoffnung.de  www.facebook.com/laubeliebehoffnung